Anwendungsbereiche

Mobile Energie - immer und überall

Mobile Energie - immer und überall

Weil Flüssiggas - anders als Erdgas und Strom - keine Zubringer-Leitungen braucht, kann es überall eingesetzt werden. Selbst in abgelegenen Gebieten. Ein weiterer Vorteil ist der hohe Reinheitsgrad von Flüssiggas. Bei der Verbrennung sind die Emissionswerte besonders gering und schonen die Umwelt.

Flüssiggase sind auf etwa 2500 verschiedenen Arten anwendbar, kommt dazu, dass laufend neue, noch wirksamere Geräte und Apparate für Haushalt und Industrie im Gasbereich entwickelt werden.

Die heutige Gasgerätetechnik gewährleistet einen sparsamen und rationellen Einsatz von Flüssiggas. Gasapparate sind sehr fein regulierbar, die Wärmeerzeugung passt sich dem Wärmebedarf ohne Verzögerung an. Deshalb nutzen Gasapparate die eingesetzte, wertvolle Energie optimal aus und erreichen hohe Wirkungsgrade.

Aufgrund dieser Vorteile erfreut sich Flüssiggas einer immer grösser werdenden Beliebtheit in den Bereichen Haushalt, Camping, Gastronomie, Landwirtschaft, sowie der Baubranche.

Obwohl in der Schweiz noch nicht sehr verbreitet, kann mit Flüssiggas auch gefahren werden. Nicht nur Gabelstapler sondern auch Privatautos können mit Flüssiggas effizient und umweltfreundlich unterwegs sein.