Heizungssanierung

Neubau und Sanierung mit Flüssiggas

Neubau und Sanierung mit Flüssiggas

Zeit umzusteigen

Bei der neuen Heizlösung sollten neben den hohen Ansprüchen an die Umweltfreundlichkeit und Betriebssicherheit auch keine Kompromisse in technologischer Hinsicht gemacht werden. Bei einer Heizungssanierung müssen nicht nur die neusten Technologien der Heizung, sondern auch die Luftdichtigkeit und die Wärmedämmung der Gebäudehülle berücksichtigt werden.

Dies kann in einem, respektive mehreren Schritten erfolgen. So wäre es richtig in einem ersten Schritt die Fassade mit den Fenstern zu sanieren. Und in einem weiteren Schritt oder zugleich wird dann die neue Heizung und eventuell die Solarkollektoren installiert.

Ein wahres Multitalent

Flüssiggas ist unsere Energie - wer bietet mehr: heizen, wärmen, kühlen, kochen, beleuchten ... und, und, und. Und das alles auch noch wann und wo Sie wollen, unabhängig von Zeit und Standort? Nur Flüssiggas ist so vielseitig einsetzbar.

Neben der enormen Einsatzvielfalt ist Flüssiggas der ideale Energieträger zum Heizen. Denn rund 89% der gesamten Energie, die im Haushalt verbraucht wird, wird für die Heizung und die Warmwasserbereitung genutzt. Und weil das so ist, stellen Sie mit der Wahl der Heizenergie die Weiche für oder gegen die Umwelt. Wer mit VITOGAZ heizt, nutzt eine besonderes umweltschonende Energie und verdient eigentlich einen Umweltbonus.

Flüssiggas bei Neubau. Die vielseitige Energie.

Lassen Sie sich von Ihrem Energieträger nicht schon bei der Planung einengen. Moderner Wohnkomfort ist in erster Linie sichere und bequeme Wärme. Wenn die Energie dann auch noch umweltschonend ist, um so besser. Heizen, Warmwasser und Kochen mit Flüssiggas bedeutet in Ihrem neuen Haus, den Einsatz einer sparsamen und schadstoffarmen Energie. Und das bei einer grossen Gerätevielfalt, aus der Sie auswählen können - vom bewährten Niedertemperaturkessel über den Gasdurchlauferhitzer bis zum kompakten Brennwertgerät. Wandhängende Etagenheizungen in Küchen oder Bad sind ebenso möglich, wie die Gas-Heizzentrale unter dem Dach. Für den Betrieb mit Flüssiggas werden heute auch kleine Blockheizkraftwerke angeboten. Diese Mini-Kraftwerke benötigen nicht mehr Platz als eine Waschmaschine und liefern zuverlässig und günstig Heizwärme und Strom. Flüssiggas ist eine zeitgemässe Energie und genau so sind auch die Geräte, die mit Flüssiggas betrieben werden. Zeitgemäss, sparsam und ökologisch sinnvoll. Übrigens: Je sparsamer der Energieeinsatz der Geräte, desto vorteilhafter ist der Einsatz von Flüssiggas.

Altbausanierung mit Flüssiggas - das Facelifting für Ihre Heizung:

Viele denken bei Altbausanierung an Häuser, die um die Jahrhundertwende gebaut wurden. Aber heizungstechnisch gesehen ist ein Altbau eigentlich fast jedes Haus, dessen Heizungsanlage vor 1970 eingebaut wurde. Zu diesem Zeitpunkt dachte kaum jemand über Energiepreise nach. Brennstoffe, ganz gleich welcher Art, waren damals sehr preiswert. Die bis ca. 1970 modernen und dem damaligen Stand der Technik entsprechend Heizkessel waren viel leistungsstarker als sie eigentlich hätten sein mässigen. Die Zeiten haben sich aber geändert! Wie alt ist Ihre Heizung? Heizen Sie wirklich noch zeitgemäss?

Heizungssanierung muss nicht teuer sein

Bei einer Sanierung kann der Einsatz von Flüssiggas wertvolle, kosteneinsparende Hilfe leisten. Denn der Einsatz von Flüssiggas erleichtert Ihnen die notwendige Modernisierung. Ohne grösseren baulichen Aufwand wird aus Ihrer alten Heizung - ganz schnell - eine moderne Heizung. Denn das vorhandene Heizsystem bleibt unverändert. Das spart erheblich Kosten bei der Sanierung, die kleinen Kompaktgeräte finden in fast jeder Nische Platz und sind trotz ihrer geringen Gräte so leistungsfähig, dass auch grössere Häuser problemlos beheizt werden können.

Pluspunkte Flüssiggas

Pluspunkte einer Flüssiggasheizung sind neben den tiefen Investitionskosten, die niedrigen Servicekosten sowie der Platzvorteil, da sich das Energielager nicht im Gebäude befindet. Auch ein der verringerter CO2-Ausstoss, welcher Dank sauberer Verbrennung, im Vergleich zu Öl, deutlich tiefer ist. Flüssiggas, nicht zu verwechseln mit Erdgas, ist unabhängiger und kann überall in der Schweiz eingesetzt werden, auch ohne Erdgas Anschluss. Erkundigen Sie sich über Ihre neue Flüssiggas Heizung von VITOGAZ.

Die grüne Energie

Heizen mit Flüssiggas ist ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz. Auf dem Weg von der Förderung bis zum Kunden entstehen keine Umwandlungsverluste und keine Schadstoffemissionen. Flüssiggas ist die ideale Energie und darf selbst in Wasser- und Naturschutzgebieten eingesetzt werden. Von allen nicht leitungsgebundenen Energien hat es die niedrigsten Emissionswerte.

Kombination mit erneuerbaren Energien

Modernste Flüssiggas-Wandthermen mit Brennwerttechnik sind angesagt! Diese sind sparsamer im Energieverbrauch und können einfach mit wiedererneuerbarer Energie kombiniert werden. Wie zum Beispiel mit Solaranlagen, welche die Warmwasserproduktion und einen Teil der Heizung unterstützen. Diese Kombination sorgt dafür, dass rund 60 % des Warmwasserbedarfes in einem Haushalt abgedeckt werden kann.

Fazit - 5 Schritte zum Erfolg

  • Rechzeitig und umfassend planen: Eine optimale Energieversorgung ist sehr anspruchsvoll. Deshalb ist es wichtig, einen Berater beiziehen (Kontakt VITOGAZ Tel. 058 458 75 55).
  • Die Wärmedämmung optimieren: Eine energieeffiziente Gebäudesanierung besteht vorallem aus einer gut gedämmten Gebäudehülle. Wenn die Gebäudehülle und die Haustechnik nicht gleichzeitig saniert wird, so kann eine gut geplante Sanierung (Start mit Dämmung) bereits laufend zur Einsparung von Energie führen.   
  • Das Heizssystem auswählen: Flüssiggas lässt sich optimal mit erneuerbaren Energien, wie zum Beispiel der Sonne kombinieren. Zudem können Blockheizkraftwerke oder Gas-Wärmepumpe einfach mit Flüssiggas betrieben werden.
  • Offerte einholen: Verlangen Sie von uns eine auf Ihr Gebäude abgestimmte Offerte.
  • Inbetriebnahme: Mit VITOGAZ haben Sie alles aus einer Hand. Von der Planung bis zur Inbetriebnahme.

Interessieren Sie sich für

  • Eine individuelle Energieversorgung, auch ohne Erdgasanschluss?
  • Eine Heizung mit geringen Investitions- und  günstigen Betriebskosten?
  • Eine Heizung die Ihnen Platz schenkt?


Dann kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer 058 458 75 55 oder via Mail welcome(at)vitogaz.ch

Download