Vier Vorteile für den Gasgrill

Mit dem Kohlegrill heisst es warten bevor das Grillgut auf den Grill kommt. Und zwar so lange, bis die Kohlen durchgeglüht sind. Mit einem Gasgrill können Sie beinahe auf Knopfdruck losgrillen. Es braucht keine Grillanzünder und je nach Modell dauert es nur wenige Minuten, bis die Grilltemperatur bereits erreicht ist. Praktisch dabei: Es entsteht weder Rauch noch Qualm, sodass die Nachbarn verschont werden.

Sicher und gesund

Der grosse Vorteil des Grills gegenüber dem Holzkohlegrill liegt darin, dass keine Rauchschwaden aufsteigen. Diese ärgern nicht nur die Nachbarn, sie sorgen auch für gesundheitsschädliche Stoffe im Grillgut.

Einfach und schnell

Die Gasflamme lässt sich per Knopfdruck zünden, die Temperaturen sind per Drehregler sehr fein regulierbar und können einfach angepasst werden.

Vielfältig

Sowohl Profis wie auch Hobby-Köche bevorzugen das Kochen mit Gas. Mit einem Gasgrill sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Tun Sie alles, was Sie auch in Ihrer Küche tun: Grillieren, schmoren, rösten, braten und backen.

Leicht zu reinigen

Bei den meisten Gasgrills ist es möglich, den Grillrost mit Hilfe einer Bürste zu säubern. Diese können dann mit einer Messingbürste vom noch heissen Rost ganz einfach entfernt werden. Asche und Russ gehören so der Vergangenheit an.

Flaschenfüllstand

Reicht das Gas für die nächste Grillparty?

Sie wollen wissen, wie lange Sie noch grillieren können? Ganz einfach: Wiegen Sie Ihre Gasflasche, geben Sie das Gewicht in der Berechnung ein und erfahren, zu wie viel Prozent die Flasche noch gefüllt ist. Praktischerweise erhalten Sie zudem eine zeitliche Schätzung, wie lange es noch zum Grillieren reicht.

Das Gewicht der Stahlflaschen (5 und 10.5 kg) finden Sie auf dem Ventil oder direkt auf der Flasche aufgedruckt.

Berechnung

Flaschentyp
Total Flaschengewicht in (kg)
Aktuelles Gewicht in (kg)

Stüssi’s Grill-Coaching – Lerne vom Meister

Gasflaschen zum Grillieren

10,5 kg Flasche

Für die extralange Grillparty

4 kW ca. 33 h
8 kW ca. 16 h
10 kW ca. 13 h
15 kW ca. 9 h

Brennerleistung / Stundenangaben (h) unter Volllast berechnet

7,5 kg Flasche

Für den gemütlichen Grillabend

4 kW ca. 23 h
8 kW ca. 12 h
10 kW ca. 9 h
15 kW ca. 6 h

Brennerleistung / Stundenangaben (h) unter Volllast berechnet

5 kg Flasche

Für gelegentliches Grillieren

4 kW ca. 15 h
8 kW ca. 8 h
10 kW ca. 6 h
15 kW ca. 4 h

Brennerleistung / Stundenangaben (h) unter Volllast berechnet

Weitere Themen

Sicherheit

Mit dem richtigen Bewusstsein, bildet das Grillieren mit Gas keine Gefahr. Hier erhalten Sie die wichtigsten Tipps.

Grilltipps

Andi Stüssi, unser Meister am Grill, verrät die besten Tipps und Tricks für noch mehr Grillvergnügen.

Rezepte

Exklusiv für VITOGAZ hat Andy Stüssi leckere Rezepte als Vor- Haupt- und Nachspeise erstellt.